Termine

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Erwin Malkmus führt Kreis-FWG in Kommunalwahl 2009

Mainz-Bingen: Zu einer sehr gut besuchten Mitglieder- und Delegiertenversammlung konnte der erste Vorsitzende Adam Schmitt im Nebenraum der Bürgerstube in Zornheim viele Mitglieder aus dem ganzen Landkreis begrüßen. Hauptthema war die Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Liste für die Wahl zum Kreistag am 7. Juni 2009. Zuvor war es jedoch notwendig, für den Vorstand einen neuen Schriftführer zu wählen, da Patrick Mutschke aus beruflichen und persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

Jutta Umsonst aus Jugenheim hatte sich bereit erklärt, die Nachfolge des Schriftführers anzutreten und so wurde sie einstimmig von der Versammlung zunächst für die Dauer von einem Jahr bis zur nächsten offiziellen Wahl gewählt. Adam Schmitt zeigte sich hoch erfreut über die Bereitschaft, dieses wichtige Ehrenamt im Vorstand der Kreis-FWG zu übernehmen.

Weiterlesen: Erwin Malkmus führt Kreis-FWG in Kommunalwahl 2009

Freie Wähler des Landkreises Mainz-Bingen ehren drei verdiente Mitglieder

Mainz-Bingen: Im Rahmen eines Kreisfamilienfestes bei wunderschönem Wetter in Ober-Olm konnte der Verbandsvorsitzende Erwin Malkmus 150 Besucher begrüßen. Diese konnten miterleben, wie der 1. Vorsitzende der Kreis-FWG Adam Schmitt drei „alt gediente FWG-Freunde“ für 50-jährige Tätigkeiten für die Freien Wähler mit der erstmals verliehenen und neu geschaffenen Ehrenplakette der FWG des Landkreises Mainz-Bingen ausgezeichnet wurden.

Wolfgang Engel, Mitbegründer der FWG im Landkreis Mainz-Bingen, jahrzehntelanger Ortsbürgermeister in Nierstein und Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat Nierstein-Oppenheim von 1969 bis 2007 erhielt aus den Händen von Adam Schmitt die Ehrenplakette, auch für seine ehrenamtlichen Leistungen in vielen Vereinen, denen er jahrzehntlang beispielhaft vorstand.

Weiterlesen: Freie Wähler des Landkreises Mainz-Bingen ehren drei verdiente Mitglieder

Freie Wähler des Landkreises unterstützen interkommunale Zusammenarbeit

Aufruf zur interkommunalen Zusammenarbeit aller Fraktionen

Mainz-Bingen: Volle Unterstützung erhält die SPD-Fraktion von den Freien Wählern des Landkreises Mainz-Bingen, was die interkommunale Zusammenarbeit mit der Stadt Mainz angeht. Einige Ideen, die dabei angesprochen werden, sind nicht ganz neu und werden schon seit Jahren auch von den Freien Wählern kräftig betrieben. Gerade in der Müllbeseitigung soll es in naher Zukunft Beschlüsse geben, die eine gemeinsame Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Mainz-Bingen und der Stadt Mainz vereinbaren werden. Bei der Müllverbrennung gibt es bereits eine Zusammenarbeit ebenso wie bei der Bewältigung des Biomüll-Abfalles; nunmehr soll auch die Abfuhr in Stadt und Land gemeinsam geregelt werden.

Weiterlesen: Freie Wähler des Landkreises unterstützen interkommunale Zusammenarbeit