Termine

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

FWG Verbandsgemeinde-Bodenheim stellt Liste auf

kandidaten bodenheim 2014Die Freien Wähler in der Verbandsgemeinde-Bodenheim haben ihre Kandidaten für die Kommunalswahl am 25. Mai 2014 aufgestellt.

Der 1. Vorsitzende Helmut Sans führt die Liste an.

Die weiteren Kandidaten sind:

Franz-Josef Kerz: Bodenheim, Dr. Willi Kiesewetter: Lörzweiler, Karlheinz Kohn: Gau-Bischofsheim, Jutta Wolf: Harxheim, Arno Leber: Bodenheim, René Nauheimer: Nackenheim, Michael Christ: Lörzweiler, Stephan Kohn: Gau-Bischofsheim, Maximilian Kranz: Harxheim, Peter Zimmermann: Nackenheim, Markus Liebig: Bodenheim, Dorothea Sans: Nackenheim, Nikola Neig: Lörzweiler, Claudia Wiesemann: Gau-Bischofsheim, Gabriele Kranz: Harxheim, Michael Leber: Bodenheim, Giesela Meierhans: Lörzweiler, Maria-Augusta Kohn: Gau-Bischofsheim, Wolfgang Schneider: Harxheim, Stephan Riebel: Bodenheim, Oliver Reinbott: Nackenheim, Karin Junker: Lörzweiler, Anton Escher: Gau-Bischofsheim, Heribert Breivogel: Lörzweiler, Heinrich Gardt: Bodenheim, Olaf Kimmes: Nackenheim, Ottmar Schüßler: Lörzweiler, Ronald Schenk: Bodenheim, Klaus Freidel: Nackenheim, Franz Riebel: Bodenheim, René Adler: Nackenheim.

Die Bewerber sind ein Zusammenschluss engagierter Bürgerinnen und Bürger auf kommunaler Ebene, die sich für Ihre Belange einsetzen. In seiner Ansprache betonte der 1. Vorsitzende Helmut Sans, dass vieles in den letzten Jahren für die Verbandsgemeinde erreicht werden konnte. „Besonders stolz sind wir darauf, dass es mit unserer Kraft gelungen ist, in den vergangenen 5 Jahren einen Schuldenabbau um 53 % auf derzeit rund 4,5 Millionen € zu erlangen“ so Helmut Sans. Damit sich die Gemeinden ihre Handlungsfähigkeit erhalten konnten, haben wir in der vergangenen Legislaturperiode die Verbandsgemeindeumlage um rund 7 Prozent-Punkte gesenkt. Solide Haushaltspolitik zahlt sich aus. Dieser Weg soll auch in der kommenden Legislaturperiode bestritten werden. Weitere Schwerpunkte im Wahlprogramm sind der Klimawandel, Demographie, Umwelt und Landwirtschaft, Feuerwehren und Schulen.

Hier können Sie den Flyer der FWG Bodenheim zur Kommunalwahl 2014 als PDF herunterladen