Termine

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

FWG Informationen zu den Kommunalwahlen 2014

Guntersblum: Der Flyer der FWG Guntersblum zu den Kommunalwahlen 2014 enthält eine kurzgefasste Bilanz der vergangenen Legislaturperiode 2009 - 2014 und eine kleine "Galerie" der Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortsgemeinderat 2014 - 2019. Es ist uns gelungen, insbesondere auch jüngere Mitglieder für die Kandidatur zum Ortsgemeinderat zu gewinnen, die voll hinter unserem Prinzip der konsequenten Sacharbeit im Rat stehen.

 

 

 

 

 

 

 

Seitens der FWG wurden in den Ortsgemeinderat 2014 - 2019 gewählt:

1. Fred Oswald mit 1.049 Stimmen,

2. Walter Reineck mit 751 Stimmen

3. Dr. Gerhard Stärk mit 733 Stimmen

4. Rüdiger Schwarz mit 503 Stimmen.

Damit wurden die vier im letzten Rat 2009 - 2014 vertretenen FWG Mitglieder ausnahmslos wiedergewählt. Wir nehmen dies als Zeichen des Vertrauens und werden uns weiter nach Kräften für das Wohl unserer Heimatgemeinde einsetzen. Dem bisherigen 2. Beigeordneten Rüdiger Schwarz danken wir für die in den vergangenen fünf Jahren geleistete Arbeit.

Ganz im Sinn unserer Prinzipien haben wir die von den politischen Parteien vorgeschlagenen Kandidatinnen für das Amt der 1. und der 2. Beigeordneten in der Legislaturperiode 2014 - 2019 mitgetragen. Damit sind alle im Rat vertretenen politischen Gruppierungen in die Verwaltung eingebunden. Die FWG selbst stellt die 3. Beigeordnete Dr. Andrea Seilheimer, die als einzige Beigeordnete von allen Ratsmitgliedern gewählt wurde. Sie wird den Geschäftsbereich "Internationale und Interkommunale Beziehungen" vertreten und hier insbesondere die Beziehungen zu unserer zukünftigen Partnergemeinde Saulxures lès Nancy in Frankreich aufbauen. Wir sind froh, dass wir Frau Seilheimer für dieses Amt gewinnen konnten und wünschen ihr eine gute Hand bei dieser sehr sensiblen Aufgabe. Sie hat auf eine Aufwandsentschädigung ausdrücklich verzichtet.